Hof

„Tiergestützte Pädagogik“ ist ein durch Tiere begleiteter (heil-) pädagogischer Erziehungs- und Förderansatz, sowie die Integration von Tieren in das Leben von Menschen jeden Alters.

Der Krümelhof soll Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen die Möglichkeit geben die Natur und die Tiere mit allen Sinnen zu erfahren und wahrzunehmen.

Auf einer Fläche von 1,5 ha, in Mitten von Augsburg, leben u.a. Pferden, Schweinen, Ziegen, Lamas/Alpakas, Schafe, Kaninchen, Meerschweinchen, Katzen, Hunde, Hühner.

Auch vom aussterben bedrohte Nutztierrassen wohnen  auf dem Krümelhof. So habe ich auf dem Gelände auch Tiere von den Rassen: Wallischer Schwarznasen Schaf und Coburger Füchse, Wallischer Schwarzhals Ziegen und das bekannte Augsburger Huhn

omi.